MASKENMENSCHEN REGIEREN DEIN LEBEN!

Hab Ich eure Aufmerksamkeit? Sehr gut. Dann lest mal aufmerksam mit und gebt eure vorgefassten Urteile über die Welt an der Eingangstür ab. Denn nichts ist wie es scheint und diedie ihr für weltfremde Spinner gehalten habt halten den Schlüssel der Wahrheit in schweißbedeckten zitternden Fingern!

Jeder von euch hat sicherlich schoneinmal Geschichten und Theorien gehört die erklären das die Welt nicht so ist wie sie scheint. Das die, die Fäden in der Hand zu haben scheinen bloße Marionetten sind. Das die Erklärungen, die euch Angeboten werden nur Lügen sind um die wahren Vorgänge zu verdecken. All dies und noch viel mehr ist wahr. Manche nennen sie die Illuminaten, manche sprechen von den Bilderbergern, Strippenzieher, NSA, Nazis auf dem Mars, Freimaurerei, Vampire, Geister, Magier. Ich nenne sie die Maskenmenschen. Sie sind all das und doch ganz anders. Alle diese Namen können nur Metaphern bleiben im Angesicht der totalen Kontrolle.
Maskenmenschen regieren dein Leben!

Aus den Archiven des Pyradems, Sektion “Wissende und Ahnende”
Manuskripte des J.H. Umbrich
Vorwort

In der Tat enthalten all diese Legenden und Verschwörungstheorien einen wahrhaftigen Kern. Jedoch geht alles noch viel weiter als verirrte Normalsterbliche es sich generell zu träumen wagen. Das Umbrich-Manuskript ist eines der wenigen Beispiele der zeitgenössischen Literatur die sich bedenklich nahe an die wahrhaftigen Verhältnisse herantasten. Nicht nur werden zahllose harmlose Theoreme verbunden, der kundige Leser erfährt mit dem nötigen Vorwissen einiges über die Organisationsstruktur des Pyradems, unseren Einfluss auf die Blinde Welt, die Pakte und Unterwerfungsverträge die wir mit den Anderen geschlossen haben und sogar auf die philosophischen Konflikte innerhalb unseres Kollektives.
In seiner Ausführlichkeit und Genauigkeit ist das Umbrich Manuskript absolut einzigartig. Der Autor selbst befindet sich beruhigenderweise an einem sicheren Ort.
Anhand seiner Aufzeichnungen die von Wahnsinn und Klarheit zugleich zeugen wollen wir ihnen, junger Akolyth, einen narrativ gewürzten Einblick in das große und herrliche Projekt des Pyradems bieten.
Mundus est Ostrea

Dies ist der Entwurf bzw. das Konzept für eine Urban Fantasy Kampagne basierend auf dem Fate RPG System mit einer eigentlich Recht einfachen Grundvorraussetzung:
Es gibt eine Welt hinter der unseren, eine große alles erklärende Weltverschwörung die erklärt warum die Dinge so sind wie sie sind.
Und die Spielercharaktere gehören zu jenen, die die Fäden ziehen.
Magie existiert. Feen, Dämonen, Geister, Untote, Elementare, all dies existiert, oder hat zumindest existiert.
Denn vor langer Zeit haben die Magier, emporgekommene Sterbliche, das Pyradem gegründet und die Welt mit ihrer Macht unterworfen. Nicht nur die mundane, auch die magische Welt wird von ihnen beherrscht. Magische Wesen und Gesellschaften sind allesamt entweder unterworfen, vernichtet oder in die Schatten getrieben worden. In ihren geheimen Kabalen entscheiden die Magier unangefochten über das Schicksal aller. Doch Machtgier und philosophische Differenzen stören die Einigkeit der Verschwörung, und so manches rührt sich im Dunkeln.

Ihr spielt die Mitglieder der Kabale von London. Ihr seid allesamt Magi und verfügt über entsprechend viel Macht und Einfluss. Dennoch gibt es sowohl genug überlegene oder höherrangige Magi mit denen es probleme geben kann, als auch eine menge Entwicklungen die eure Herrschaft und Einigkeit stören. Es soll um fantastisches, düsteres und jede Menge Intrigen gehen.

Mundus est Ostrea

Teclador AbEnd YenBlueberry Edenshaw