Rabengarde

Von Touristen und den sie fütternden Yeomen Warders werden die Raben für harmlose Symboltiere mit gestutzten Flügeln gehalten. Tatsächlich sind die Raben des Tower of London allerdings mächtige Gestaltwander. Die Vorfahren der aktuellen Raben lebten bereits in London lange vbor den ersten Magi, schon aus den Zwielichtkriegen sind Berichte über sie bekannt, auch wenn es damals deutlich mehr waren.
Im Alltag maskiert sich die Garde awie bereits erwähnt als gewöhnliche, flugunfähige Raben, allerdings sind sie sehr wohl in der Lage zu fliegen und sich unbemerkt davon zu stehlen. Dazu verfügen sie über eine zweite Gestalt. Sie werden bei bedarf zu akkurat nach der neuesten Schlipsträgermode gekleideten britischer Gentlemen mit perfekten Manieren.
Die Ursprünge der Raben sind zwar unbekannt, doch haben sie mit aufkommen des Pyradems der Kabale von Londinium die Treue geschworen und bewachen ihre Heimstadt.

Zur Zeit gibt es 7 Gardisten, die ersten 6 Raben sind auch der blinden Bevölkerung der Stadt bekannt, der Kommandant der Garde und 7ter Rabe zeigt sich nur Magi und Anderen
Ihre Namen sind:
Hugin
Munin
Branwen
Gwynnum
Thor
Brannwick
Kommandant Nimmermehr

Rabengarde

Mundus est Ostrea Ismael